WeCreativez WhatsApp Support
Estepalm Support- und Informationslinie
Sie können unseren Vertreter kontaktieren.
+90 544 405 45 92

info@estepalm.com

Gaziosmanpaşa/İstanbul

Merkez, Çukurçeşme Cd. 57-59, 34250

Folgen Sie Uns
English Deutschland Russia Turkish   
 

DHI Haaransatz

Estepalm  >  Unsere Dienstleistungen   >  HAARTRANSPLANTATION  >  DHI Haaransatz

DHI HAARTRANSPLANTATION

Die DHI-Haartransplantation (direktes Haarimplantat) verläuft spurlos, und diese Methode ist eine der am meisten bevorzugten Transplantationsmethoden. Ihre vorhandenen Haarfollikel werden nicht beschädigt, während die für die Region, in die Sie verpflanzen möchten, erforderlichen Transplantate entnommen werden. Mit der Choi-Technik (Stift) werden die Haarfollikel einzeln und so oft wie möglich platziert. Aus diesem Grund erzielen Sie bei der DHI-Haartransplantation die natürlichsten und erfolgreichsten Ergebnisse. Darüber hinaus gibt es keine Einschnitte und Nähte, sodass Sie so schnell wie möglich in Ihren Alltag zurückkehren können.

Da die DHI-Haartransplantation mit einem Stift namens Choi erfolgt, wird sie auch als Choi-Haartransplantation oder Implantat-Haartransplantation bezeichnet.

WIE WIRD DIE DHI-HAARTRANSPLANTATION DURCHGEFÜHRT?

Wenn Sie sich für eine Haartransplantation entschieden haben, sollten Sie sich an einen Haartransplantationsspezialisten wenden. Zunächst wird Ihre Haaranalyse mit speziellen Geräten im Haartransplantationszentrum durchgeführt. In diesen Analysen werden die Struktur Ihres Haares, die Qualität, das Abstoßungspotential, die Dichte der Spenderfläche, die aus dem Transplantat entnommen werden soll, und die Anzahl der Qualitätstransplantate berechnet. Darüber hinaus sollten Ihre Testergebnisse nach den erforderlichen Tests und Analysen von einem plastischen Chirurgen oder Haartransplantationsspezialisten analysiert werden.

Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie für eine Haartransplantation geeignet sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt das zu transplantierende Gebiet bestimmen. Faktoren wie die Größe der Öffnung im Oberkopfbereich, die Anzahl der hochwertigen Haarfollikel und Ihre genetische Struktur spielen eine Rolle bei der Bestimmung der zu bepflanzenden Region. Nachdem Sie die Abnahmeregion bestimmt haben, entscheiden Sie, welcher Haartransplantationsprozess für Sie am besten geeignet ist.

Vor Beginn der Haartransplantation sollte der Sedierungsspezialist die zu behandelnden Stellen mit der neuesten Anästhesietechnik behandeln. Sie werden während des Eingriffs keine Schmerzen spüren.

Wie ist der Heilungsprozess bei der DHI-Haartransplantation?

Bei der DHI-Haartransplantationstechnik dauert die Krustenbildung nur 5-6 Tage nach der Operation, da keine Kanalöffnung vorliegt. Nach ca. 2 Wochen beginnt der Schuppenvorgang und dauert eine Weile an. Nach 3 Monaten fängt Ihr neues Haar an zu wachsen. Am Ende des 6. Monats wird mindestens die Hälfte der Haare rausgepflanzt. Es dauert ungefähr 1 Jahr, bis das Endergebnis erreicht ist. Sie können in Ihren Alltag zurückkehren, sobald die Verbesserung der Anbaufläche nicht mehr als 1 Woche dauert.

WAS SIND DIE VORTEILE DER DHI-HAARTRANSPLANTATION?

Es besteht keine Möglichkeit von Narbenbildung, da die DHI-Haartransplantationstechnik keine Inzision öffnet und die Stifttechnik angewendet wird. Darüber hinaus ist Ihr Heilungsprozess viel schneller, da es kein Nähen des Spenderbereichs gibt, in dem die Haarfollikel entnommen werden.

Der Hauptvorteil der DHI-Methode ist die Dichte, die durch die individuelle Transplantation von Transplantaten von der Spenderstelle bereitgestellt wird. Bei der Platzierung der Haarwurzeln in der zu pflanzenden Fläche werden die natürliche Haarwuchsrichtung, der Wachstumswinkel, die Farben der Haarwurzeln und die natürliche Haarlinie berücksichtigt. Dadurch erzielen Sie die natürlichsten Ergebnisse, insbesondere in sensiblen Bereichen wie Schläfen und Haarlinien. Dank der Stifte, die beim Säen als Choi-Stift bezeichnet werden, gibt es keine Narben und keine Einschnitte. Auf diese Weise können Sie so schnell wie möglich in Ihren Alltag zurückkehren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Techniken ermöglicht die DHI-Methode viele Wurzeltransplantationen, was zu mehr Haarwuchs und intensiven Ergebnissen führt. Bei der klassischen FUE-Methode sollten Sie mindestens 3 Tage warten, um Ihr Haar zu waschen, während Sie Ihr Haar am Tag nach der Transplantation mit der DHI-Methode waschen können. Die Operation kann ohne Rasur erfolgen. Gerade mit der von Frauen bevorzugten Stifttechnik können Sie mit der unrasierten Haartransplantation so schnell wie möglich in Ihren Alltag zurückkehren und Sie werden keine Unterschiede feststellen.

Bei der DHI-Haartransplantation wird ein spezielles Werkzeug namens Choi Pen verwendet. Daher ist die Anzahl der Haartransplantationszentren, die die DHI-Haartransplantationsmethode anwenden können, begrenzt. Stellen Sie sicher, dass das Krankenhaus oder das Pflanzzentrum, in dem Sie eine Haartransplantation durchführen lassen, steril ist, dass die Erfahrung von Haartransplantationsspezialisten hat und die neuesten Geräte und die modernsten Pflanzmethoden angewenden.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.